Kindergarten 180

Hangzhou, China

Neubau eines Kindergarten in Hangzhou, China

2010-2018

Größe: Grundstück 2.750 qm, BGF: 1.970qm
Bauherr: Hangzhou Jiahe Real Estate GmbH
Projektpartner: DBH Stadtplanungs GmbH Hangzhou
Fotos: Yan Binfeng

Der Kindergarten ist Teil des neu entstandenen Wohngebietes in Yu Hang im Osten der Stadt Hangzhou.

Der dreigeschossige Neubau bietet Platz für zirka 180 Kinder in 6 Gruppen, die jeweils nach ihrem Alter aufgeteilt werden. Jede Gruppe erhält ein separates Cluster bestehend aus einem abgetrennten Schlaf-, Umkleide/Bad- und Spielraum.

Der zentrale Bereich wird links und rechts von den übereinandergestapelten Volumen der Gruppencluster und im Norden von einem Servicevolumen begrenzt. Dieser offene Raum erstreckt sich über 3 Geschosse und wird durch ein großzügiges Glasdach natürlich belichtet, gleich einem großen Atrium. Die abgetreppten Ebenen werden durch zwei offene einläufige Treppen erschlossen und bieten Platz für unterschiedliche Aktivitäten, Spiel und Spaß. Diese Bereiche können von allen Kinder genutzt werden.

Im Außenbereich wird dies durch zusätzliche Sport- und Grünflächen fortgesetzt. Die sonst schlichte verputze Fassade spielt mit unterschiedlichen Fensterformaten und Farbfeldern im Bereich der Fenster.